Dienstag, 21. Februar 2012

LINA ... F*IMO-Knöpfe ... Creadienstag

Heute hab ich, im Gegensatz zu den letzten Tagen, keine besonders kreativen Taten verrichtet, außer,... einen selbst gemachten F*IMO-Knopf mit Schleifchen an die gestern genähte LINA für FINA angebracht... klingt lustig oder, und noch lustiger, wenn man weiß, dass der große Bruder LINO heißt... wer sich das wohl hat einfallen lassen ;)


 Und hier gleich noch mehr Fotos...



Die Knöpfe sind wie gesagt aus F*IMO, eine kleine Anleitung dazu hab ich letzte Woche mal mitgeknipst...


Da werd ich auf jeden Fall noch ein paar in anderen Farben und Größen machen. Angeblich sollen sie einem Waschgang in der Maschine Stand halten, da bin ich ja gespannt.

Noch mehr kreative Ideen werden HIER gesammelt, aber auch bei  Meertje findet ihr jeden Dienstag selbst gemachte Sachen.

Liebe Grüße

Anja

Kommentare:

Arween hat gesagt…

Eine tolle Anleitung und wieder eine tolle Lina...ich bin so begeistert davon das ich gestern das E-Book kurzerhand gekauft habe...da kann man ja sooo viel damit machen...und vor allem Jerseyreste verwerten...super!!
GlG Steff

Frau Uschi hat gesagt…

das shirt mit deiner maus ... Zucker!!! <3

so, und jetzt such ich meine geld zusammen, fahr in den bastelladen und kaufe fimo.

lg
sandra

dorotheemarialotufo hat gesagt…

Toll, danke für die kurze Anleitung! Das wird ausprobiert! :)

Die Bommelfrau hat gesagt…

Die Knöpfe sind toll. Danke für die Anleitung, ich werde das auch mal probieren ;-))

LG Meta

Chrissy hat gesagt…

Was für ne süße Lina und deine Maus ist ja auch goldig ^^
Die Fimo-Knöpfe finde ich auch suuuuper :o))

Liebste Grüße
Chrissy

Nina hat gesagt…

Die süße Maus ist ja soooo schnuckelig! Und die Knöpfe auch!
Liebste Grüße, Nina

Sathiya hat gesagt…

Echt goldig!
Die Fimo-Knöpfe sind übrigens waschbar - halten sich allerdings leider nur begrenzt. Vor allem: guut härten! Ich lackiere sie noch mit Klarlack, damit sehen sie schöner aus und halten auch länger.
Liebe Grüße
Sathiya

maarnietvangrijs hat gesagt…

Lovely!!!!

punkelmunk hat gesagt…

die knöpfe sind ja super, hast du da einen lack drauf gemacht oder bleiben die ganz einfach so nach dem backen?

lg und herzlich willkommen :-)

Diana hat gesagt…

Ooooh, ist die süß! Lina natürlich, aber auch Deine kleine Tochter! Niedlich!
Habe grade Deinen Blog entdeckt. Sehr schöne Sachen nähst Du! Komme demnächst öfter zum stöbern vorbei! :-)
Einen lieben Gruß,
Diana
P.S.: ... Wenn Du magst, schau doch auch mal bei mir rein. Würde mich freuen! :-)

Nadine hat gesagt…

Was für ein unglaublich süßes Fotomodell!
Sehr gut im Posing... Heidi würde sagen: Heute habe ich ein Foto für dich :-)

Die Fimoknöpfe passen ja auch grandios dazu und gefallen mir sehr gut!

LG
Nadine

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Ein zuckersüßes Oberteil! Und die Knöpfe sind wirklich toll geworden! Knöpfe braucht Frau ja immer :-))
Grüße von
Mara Zeitspieler

Krümelchens Kram hat gesagt…

Seit ich entdeckt habe, dass das Knöpfe annähen mit der Maschine ja sooooooo leicht geht bin ich ein wenig süchtig nach Knöpfen. Muss jetzt unbedingt los und Fimo kaufen, die sind ja so süß. Danke für die Anleitung! Und die Lina ist ein superschöner Schnitt und steht deiner Süßen ganz toll!
LG Inga

titantina's Ideen hat gesagt…

Die sind supersüß geworden. Wie gut, dass meine neue Bestellung Fimo gestern eingetroffen ist!

Ich mach mich dann ans Werk!

Vielen Dank für's Teilen!

LG Tina (dein Blog ist übrigens eine tolle Entdeckung-du wirst verfolgt;)

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja