Montag, 12. März 2012

Tea to go

Vor einiger Zeit hab ich bei Frau Pimpinella ja diese coffee cozies gesehen. Allerdings ist bei mir meine Mutti immer für Häkeln zuständig und wenn ich ihr gesagt hätte: "Mach mir mal bitte so nen Becher-Schlüpper.", hätte sie warscheinlich mit den Augen gerollt. Wozu brauch man denn so was. Braucht man nicht, hätte man aber gern. Also hab ich mir das mit dem Häkeln noch mal erklären lassen und meine Topflappen-Kenntnisse aus meiner Kindheit wieder herausgeholt. Sogar die Häkelnadel von damals hab ich noch. Und so hat mein Isolierbecher nun einen schicken Schlüpper um. Den brauch ich nämlich immer, wenn es früh wieder mal schnell gehen musste und ich es nicht schaffe meinen Schwarzen Tee zu Hause zu trinken.



Heute ist ja wieder der zwölfte und ich habe zum erstem Mal daran gedacht mitzuknipsen... mehr dazu dann heut Abend.

Liebe Grüße

Anja

1 Kommentar:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja