Samstag, 5. Mai 2012

Ein Täschchen und anderer Kleinkram

Bei uns ist nun der Regen auch angekommen (die Pflanzen werden es danken) und so müssen wir drinnen unseren Nachmittag verbringen. So bleibt mir mal Zeit, hier ein paar Zeilen zu schreiben.

Diese Woche habe ich nur kleinere Sachen an der Nähmaschine gemacht. Hier und da mal ein Bündchen neu, irgendwie stimmt manchmal im nachhinein die Länge oder das Material nicht. Aber ein Glück ist so was ja schnell ausgebessert. Auch eine zu kurz gewordene Hose mal schnell mit Bündchen verlängert oder einen Jeansrock, der schon ewig in meinem Schrank schlummerte, mir aber immer zu lang war, endlich mal gekürzt. Einfach so nur mit der Overlock abgekettelt, jetzt gefällt er mir wieder. 

Schon länger wollte ich mir eine kleine Umhängetasche nähen, wo nur das nötigste reinpasst und die man auch schnell mal als Bauchtasche nutzen kann. Ganz einfach nur mit Reißverschluss hab ich sie genäht, dafür ein bissl mit Webbändern betütelt. Zwei lange Bänder ran so das man die Länge individuell knoten kann.





Das Futter ist aus dem Stöffchen auf dem sie liegt. Es ist ein alter Retrobettwäschebezug, den ich bei meiner Mutti vor der Putzlappenverarbeitung gerettet habe.

Außerdem hab ich mir ein Armband genäht, so wie hier gesehen. Natürlich wollte der Sohneman auch gleich eins. Nichts leichter als das, geht ja nun wirklich megafix.


Ich wünsch euch noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Anja

1 Kommentar:

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Die Armbänder sind klasse!!!
Bei uns scheint die Sonne :o)))
ich geh jetzt wieder, Sonne tanken >*schnellweg
liebe Grüße
scharly

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja