Montag, 7. Mai 2012

Chai Sirup

Ich bin ja eher ein Teetrinker, Kaffee mag ich nicht (außer mal einen Latte Macchiato mit viel Zucker). Am liebesten trinke ich Schwarzen Tee mit Milch und Zucker. Und da liegt es ja nahe mal einen richtigen Chai Latte auszuprobieren. Den Fertigen im Tütchen von Kr*ger hatte ich vor kurzem schon mal probiert und hat mir auch geschmeckt, aber selbst gemacht ist doch um Längen besser. Also hab ich mir im WorldWideWeb ein leckeres Rezept für einen Chai Sirup herausgesucht und gleich mal ausprobiert. Dann nur noch schwarzen Tee kochen, einen Schwupp Sirup rein  und Milch (am besten aufgeschäumt)...mmmh lecker.



Der Sirup hält sich dann im Kühlschrank einige Wochen, aber ich glaube der schneller aufgebraucht als gedacht.

Und hier das Rezept:

300 g Zucker
450 ml Wasser
1 TL Gewürznelken
1 TL Kardamon
1 Zimtstange
2 cm frischen Ingwer
 
Zucker mit Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden, die anderen Gewürze etwas klein hacken und alles ins Zuckerwasser rühren. Bei schwacher Hitze in ca. 15 Minuten sirupartig einkochen lassen. Den Sirup abgekühlt durch ein Sieb in eine verschließbare Flasche füllen. 

Ich trinke jetzt meinen leckeren Chai Latte und wünsche euch eine schöne Woche.

Anja


















Kommentare:

portami hat gesagt…

Mhh, ich liebe Chai Latte, mache den Sirup aber bereits mit Schwarztee und gebe dann den Sirup einfach in ein Glas aufgeschäumte Milch (ist wohl die Variante für die ganz faulen...)

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Ich bin dann der Kaffetyp :o)))
liebe Grüße
scharly

Elsa hat gesagt…

Das klingt aber verlockend. Die Zutaten kommen gleich einmal auf meine Einkaufsliste - das muss ich unbedingt ausprobieren. Danke für das Rezept! Tendenziell bin ich eher in die Teetrinkerfraktion einzuordnen - aber ab und an so ein Käffchen ist auch was Feines. Lg Elsa

Stoff Gemisch hat gesagt…

Da lad ich mich glatt einfach so mal bei Dir zum Chai-Kaffee ein...
Schnittmuster such ich zusammen und schreib mal was, ok?? Ein klein wenig Geduld bitte!!!
Guten Abend und liebe Grüße aus der Stadt Juliane

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja