Montag, 21. Januar 2013

Eine Schürze für den Koch

Mein Vati hatte letzte Woche Geburtstag und da er so wahnsinnig gern und gut kocht,
bekam er eine Kochschürze geschenkt.

Den Schriftzug habe ich ausgedruckt und spiegelverkehrt auf Bucheinbandfolie übertragen, ausgeschnitten
und mit Textilfarbe aufgetupft. Dazu noch ein gemalter Kochlöffel plus Kochmütze.

Und natürlich wurde die Schürze beim Zubereiten des Abendessens gleich eingeweiht.


Das Essen war wieder lecker... Chinesisch.


Ich wünsch euch einen guten Wochenstart.

Liebe Grüße

Anja

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Ach ist das ne schöne Idee ;-).

Die Schürze ist supi geworden.

Glg

Sandra
von den felinchens

scharly Anders ist anders hat gesagt…

mmmhhhh
vielleicht sollte ich meinen Mann auch mal eine Schürze nähen... er nimmt immer meine und die Kinder sind dann am lachen...
>>> Die sieht super aus und kochen kann Dein Mann anscheinend auch ;o)))
wünsch Dir eine schöne Woche
❥knutscha

scharly

Anja hat gesagt…

Nicht mein Mann... mein Vati ;)

aen nie hat gesagt…

Mmmh... das sieht ja lecker aus!! Und die Schürze ist superschön!!!
Ich werde das auch mal mit der Folie probieren - die liegt noch irgendwo zu Hause rum ;)

Ganz liebe Grüße

kreativkäfer hat gesagt…

super liebe idee und mmmmmh HUNGER,
glg andrea

dieAtze hat gesagt…

ein kochender Papa, wie ungewöhnlich! Ein tolles Geschenk, die praktischsten sind immer die besten!

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja