Dienstag, 5. März 2013

Teaser

Etwas Fertiges kann ich euch noch nicht zeigen, dafür aber einen kleinen Teaser meines derzeitigen Projektes. Schon länger wünsche ich mir eine Patchworkdecke nur für mich. Bisher hab ich mich allerdings immer davor gescheut, da ich weder ein besonders genauer Näher bin, noch für Großprojekte etwas übrig habe. Aber was hilft es, ich will ja unbedingt so eine schöne Kuscheldecke haben. Und nachdem  Pech&Schwefel diese tolle ausführliche Anleitung dazu geschrieben hat, musste das Projekt nun endlich in Angriff genommen werden. Die Stoffe der Serie "Matryoschka" von Riley Blake hab ich hier entdeckt und wusste gleich, dass sie dafür perfekt sind. Alle Stoffe passen farblich toll zusammen und bringen hoffentlich den Frühling ins Haus.


Das Top hab ich schon mal fertig genäht. Gut alle Nähte passen nicht genau aufeinander, aber das hätte mich auch gewundert. Egal, so genau schaut hoffentlich niemand hin. Jetzt hab ich erst einmal eine kleine Zwangspause eingelegt, da ich noch keinen Stoff für die Rückseite habe. Es soll etwas kuschliges sein und ich hoffe ich bekomme etwas passendes auf dem Stoffmarkt am Samstag in Dresden.

Es wäre toll den ein oder anderen von euch am Samstag dort zu treffen. Wer von euch kommt auch?
Ich werde auf jeden Fall bei den Dresdner Nähbloggern vorbei schauen, wir sehen uns.

Und jetzt ab damit zum Creadienstag.

Liebe Grüße

Anja

Kommentare:

Jule hat gesagt…

Ich habe heute heute auch meine patchworkdecke fertig genäht. Bei mir lag sie auch eine Woche rum, bis ich den Stoff für die Rückseite hatte ;-) deine Stoffe sind echt toll und passen Super zusammen. Liebe Grüße jule

druetken hat gesagt…

Dein Post hätte von mir sein können...nur das ich noch nicht mal angefangen hab' ;o)))!

Deine sieht auf jeden Fall jetzt schon toll aus!!!

Ganz liebe Grüße,Doris!

Bianca hat gesagt…

Ich hab vor kurzem ein Patchwork-Kissen genäht, aber so ne Decke ist da schon ne ganze Nummer größer. Respekt. Bin gespannt was du für die Rückseite wählst.
Freue mich auch auf Samstag und das Treffen.
LG Bianca

Schnatterinchen hat gesagt…

Tolle Stoffkombination!Gefällt mir extrem gut.... ich war da wohl eher faul mit meiner ersten Patchworkdecke, die ich aus Streifen heute fertig gemacht habe. Für die Rückseite habe ich eine Fleecedecke vom Möbelschweden genutzt, schön kuschelig und recht preiswert...

Lg
Birgit

Kerstin hat gesagt…

Oh, die wird bestimmt toll, denn die Stoffe sind wunderschön. Kleine Schönheitsfehler gehören dazu und sieht man sowieso nicht.
LG
Kerstin

buntistschön hat gesagt…

Oh ja, Deine Stoffe sind wirklich toll und die Unregelmäßigkeiten fallen in der fertigen Decke doch gar nicht auf ;)
LG, von Annette

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Oh, eine tolle Stoffzusammenstellung! Die macht neugierig auf mehr! Die gepunkteten Stoffe sind echt toll, ein paar Restschätzchen von diesen Sorten hüte ich auch noch in meinem Stoffregal...
Grüße von
Mara Zeitspieler

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja