Sonntag, 22. Dezember 2013

Kleine Geschenke und gezwungenermaßen ein großes für mich

Was für ein Sch...tag heute. Ich hab es heute doch tatsächlich geschafft mein Handy zu schrotten ... Displaybruch. Da bricht doch so kurz vor Weihnachten echt die Welt zusammen. Durch das nicht funktionierende Display komm ich nun nicht einmal zu meinen Daten ... ein paar Fotos, Videos sind nun leider wahrscheinlich auch noch weg. Zum Glück war heute wenigstens verkaufsoffender Sonntag und so ist dann ein neues hier eingezogen. Sonst wäre ich ja über die Feiertage vollkommen von der Außenwelt abgeschnitten gewesen. Ich sag nur NOMOPHOBIE.

Nun aber zu den Dingen, die ich heute eigentlich zeigen wollte. Zwei kleine Geschenke, die schon in der letzten Woche ihren Besitzer gewechselt haben...

ein Zpagetti-Häkelkörbchen mit selbstbezogenen Knopf


Donnerstag, 19. Dezember 2013

RUMS mit einer neuen Tasche

Heute ist Donnerstag und das heißt RUMStag und ich kann endlich wieder mit von der Partie sein. Es ist schon eine Ewigkeit her, dass ich für mich eine Tasche genäht habe, daher war es nun mal wieder Zeit.

Ich wollte unbedingt eine Tasche aus beschichteter Baumwolle, damit sie auch bei nasser Witterung tauglich ist. Und da der Schnitt der Alles Drin hier schon erprobt ist, habe ich ihn gleich nochmal genäht. Ich habe die kleine Variante gewählt, allerdings mit etwas mehr Nahtzugabe und mit Reißverschluss. Aber seht doch selbst.

Montag, 16. Dezember 2013

Mützenparade

Die letzten Tage ist dann hier doch wieder das ein oder andere entstanden. Manches genäht, anderes gehäkelt. Alles kann ich euch noch nicht zeigen, aber ein paar Mützen schon.

Entstanden sind 3 Häkelbeanies nach diesem Tutorial. Zwei davon sind für mich und das Großkind (wir haben mittlerweile eine ähnliche Kopfgröße und können uns da reinteilen). Die schwarze ist etwas größer und wurde verschenkt.



Dienstag, 10. Dezember 2013

Ein paar weihnachtliche Grüße

Eigentlich sollte die Weihnachtszeit ja eine besinnliche und ruhige Zeit sein. Leider ist das auch dieses Jahr wieder nicht so richtig der Fall. Die Zeit ist wie immer viel zu knapp und daher habe ich es leider in den letzten drei Wochen nicht geschafft hier ein paar Zeilen zu lassen. Irgendwie mach ich mir meist selbst den Stress... die Weihnachtsdeko aufbauen (vier große Kisten sind leider nicht an einem Tag ausgepackt)... Plätzchen müssen gebacken werden - natürlich gleich 4 Sorten... Geschenke basteln, nähen und kaufen - der Tag könnte bei mir oft gern mehr als 24 Stunden haben.

Mit ein paar Bildern aus unseren weihnachtlichen Zuhause möchte ich mich aber heute mal wieder melden. Wir haben es uns gemütlich gemacht mit ein paar Weihnachtsmännern und meiner Engelkappelle, Sternen, Kerzen und vielem mehr...