Donnerstag, 3. April 2014

RUMS ::: Gürteltasche

Seit einiger Zeit geh ich nun laufen .. ja ich jogge, das hätte ich bis vor ein paar Wochen nicht gedacht, dass ich das mal freiwillig tue. Und ich muss sagen bei regelmäßigem Training (am Anfang auf dem Laufband, mit Wechsel zwischen walken und laufen) sieht man doch ziemlich schnell den Erfolg. Gerade jetzt, wo es immer wärmer wird, macht der Sport an der frischen Luft einfach mehr Spaß als im Fitnessstudio.

Damit ich den Erfolg bei Laufen sehe, läuft die TrainingsApp immer mit und das heißt, dass Telefon muss irgendwo untergebracht werden (und natürlich auch für die Musik in den Ohren). Leider ist  in der Kleidung nichts dafür vorgesehen (Jacke braucht man ja nun nicht mehr) und nur so in den Hosenbund stecken ist irgendwie unbequem. Also hab ich mir überlegt, dass ich mir eine passende Tasche - eine Gürteltasche nähen könnte. Sie sollte so groß sein, das das Handy reinpasst und schön eng am Körper anliegen, damit man sie beim Laufen nicht merkt.



Also habe ich meinen Taillenumfang gemessen, mir den Schnitt der Tasche aufgezeichnet und losgelegt. Als Stoff habe ich einen Jeansstrech gewählt, der liegt super an. Durch den verstellbaren Gurt, kann man die Tasche genau anpassen. Nichts rutscht oder wackelt.


Da die Tasche sehr flach ist und ich denke, dadurch ist sie auch gut für andere Ausflüge geeignet, bei denen man die Hände gern frei hätte.


Und damit auch die Ohrstecker nicht ständig rausrutschen, hab ich mir noch ein paar farblich passende gegönnt.

Sport frei! und ab zu RUMS!

Liebe Grüße

Anja


Kommentare:

Tessa von KÖNIGkind hat gesagt…

Oh toll, wollte ich mir auch schon immer mal nähen, aber so was wandert auf der Nähliste bei mir gerne immer weiter nach hinten *lach*
Herzlichst,
Tessa

Frau Kichererbse hat gesagt…

Super Idee, gerade zum Laufen im Sommer.
LG Marion

Frau Atze hat gesagt…

Toll du Fleissbiene! Bewundere deinen Ehrgeiz!

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja