Dienstag, 27. Mai 2014

FleeceWESTE



Die alte Fleeceweste ist dem großen Kind nun zu klein geworden. Also muste eine neue her. Wie passend, dass in der letzten ottobre ein Schnitt für eine (Sweat)Weste war. Dieses Mal nicht so verspielt schon ein bisschen cooler (wir werden ja älter), sondern nur mit ein paar Sternen aufgepeppt. Anstatt des Reißverschlusses, habe ich der Einfachheit halber (Sternen)KamSnaps verwendet.




Genäht hab ich in der Größe 134, die von der Weite auch gut passt, nur hätte ich wohl vorher die Länge kontrollieren sollen. Leider fällt der Schnitt sehr kurz aus. Das ärgert mich schon ein wenig, zumal sie in Bewegung immer hoch rutscht. Dem kleinen Jedi gefällt's (das Laserschwert musste unbedingt mit aufs Foto) und vielleicht lässt sich ja noch was verlängern, mal schauen.





Liebe Grüße

Anja

Kommentare:

VanDerHand hat gesagt…

Die ist ja klasse und würde meinem Junior auch gefallen :-D sollte ich vielleicht auch mal probieren! glg jessi

Petra hat gesagt…

Das mit der Länge ist wirklich ärgerlich und ich hab so das Gefühl das ist bei den meisten Ottobre-Sachen so. Hatte das nämlich bei nem Kapuzenpulli schon und bei nem T-Shirt. Seither mess ich immer die Länge nach :)
Trotzallem sieht die Weste toll aus!!
LG Petra

Frau Atze hat gesagt…

Sehr schön und bestimmt aufwendig! Die Kürze ist mir letztens auch bei einem Shirt aufgefallen, das war extrem kurz, ich war auch bissl verwundert, ob ich die richtige Größe abgemalt hatte. Natürlich bei der Weste wirklich ärgerlich! Liebe Grüße!

doro hat gesagt…

Schicke Weste! Ein Weilchen wirds schon gehen, auch wenns länger sein könnte. Ich verlängere bei Ottobre auch ganz oft. Bei Shirts gebe ich zum Beispiel meistens den Saumumschlag noch mal dazu, obwohl der eigentlich enthalten ist. Dafür sind die Damensachen immer zu groß. :-) Manchmal muss man eben aus Erfahrung klug werden.

LG Doro

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja