Donnerstag, 8. Mai 2014

KlammerKLEID



Schon seit langer Zeit steht so ein Klammerbeutel oder Klammerkleid auf meiner to-sew-Liste. Eigentlich keine große Sache und auch wirklich schnell genäht. Aber meist diese einfachen Dinge brauchen ewig, um es auf die Nähmaschine zu schaffen. Vor kurzem hatte ich dann im Netzt diese Anleitung gefunden und so musste ich es dann doch mal in Angriff nehmen. Zuerst war er mir etwas klein geraten. Also habe ich noch ein Stück angesetzt und nun passen auch alle Klammern rein.

Und so hab ich heute auch noch ein kleines RUMS.

Liebe Grüße

Anja

Kommentare:

Marlen Heide hat gesagt…

Das muss ich auch unbedingt mal machen... In mein Körbchen passen nie genug Klammern rein, denn mit zwei kleinen Kindern braucht man gefühlte 1000 Stück...
Danke für den Tipp...
LG Marlen

Beate hat gesagt…

Schick! Du erinnerst mich da an was, so ein Teil wollte ich auch schon lange nähen, das letzte Plastekörbchen hat sch ins Nirvana verabschiedet.

Liebe Grüße

Beate

VanDerHand hat gesagt…

Ist der süß ♡ so etwas steht bei mir auch noch auf der Liste...richtig toll!!! Glg jessi

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja