Dienstag, 24. Juni 2014

Endlich VIER ::: Geburtstagskombi MeerMädchen

 

Letzte Woche war es nun endlich soweit, das kleine Kind ist endlich 4 geworden. Lang hat sie diesen Tag herbei gesehnt. Natürlich gab es auch in diesem Jahr wieder ein Geburtstagsshirt, ach was sag ich Shirt… es ist gleich eine ganze Kombi geworden. Genäht aus dem tollen  türkisfarbenen MeerMädchen-Jersey  von Alles für Selbermacher, der sich so toll mit pink und lila kombinieren lässt.

Das Shirt hab ich nach dem Schnitt Lina von Claudia genäht, ohne Einsatz, da sonst vom Muster nicht mehr viel übrig gewesen wäre und ein „vier“ musste ja auch noch drauf. Dieses Mal nicht appliziert, sondern geplottet. So ein Schneideplotter ist schon ein tolles Teilchen. Lang hab ich ja mit mir gerungen und wollte eigentlich nicht auf diesen Zug mit aufspringen, aber die Möglichkeiten, die man damit hat, haben mich letztendlich dann doch überzeugt. Gerade für größere Jungs oder auch für mich ergeben sich ja da ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten. Die Kinder sind auch schon ganz begeistert. Daher wird es in nächster Zeit hier wohl noch einiges zu sehen geben.

Jetzt aber zurück zum Geburtstagsoutfit.  Passend zum Shirt habe ich noch eine Leggings in 3/4  Länge genäht. Diese ist nach dem Schnitt Boo aus der ottobre 4/2014 entstanden. Die Hose fällt schön lässig und gibt damit die nötige Bewegungsfreiheit für den kleinen Hüpfer. Aufgeppt hab ich sie mit einer kleinen lila Krake. Toll, wenn man sich einfach ein Motiv im Netz suchen kann, es in eine Schnittdatei umwandelt und es so auf die Klamotten wandert.


Ursprünglich hatte ich die Leggings zu dieser Tunika genäht, aber da der Geburtstag nicht mehr weit war, hab ich die die Kombi aufgehoben und passend ergänzt. Den Schnitt der Tunika kennen wahrscheinlich die meisten von euch schon, er war auch gleich mein Favorit in der letzten ottobre Ausgabe. Einige von euch haben ihn ja schon genäht, hier nun meine Variante der Flycatcher Tunika.  Ich finde den Schnitt so richtig schön frech und lässig, einfach passend für meinen kleinen Frechdachs.



Als letztes Teil in der Kombi und auch wirklich aus den letzten Fitzelchen des schönen MeerMädchen-Stoffes genäht, hab ich diesen Rock. Als Vorlage diente ein älterer abgewandelter ottobre Schnitt. Ich hatte den Rock etwas vergrößert, leider aber zu viel, so dass er am Geburtstag leider nicht gepasst hat. Er war einfach zu lang geraten und auch oben rum zu weit. Also habe ich ihn am Wochenende wieder aufgetrennt und verkleinert. Auch hier hab ich auf einen seitlichen Einsatz (ja der Stoff war wirklich knapp) eine Krake gebügelt. Jetzt passt er super und macht die Kombi komplett.




Die nun 4jährige ist von ihrem Outfit begeistert, was will man mehr.

Und das Geburtstagsgeschenk, natürlich auch DIY, zeig ich euch auch bald hier – seid gespannt.

Verlinkt mit Creadienstag und Meertje

Liebe Grüße

Anja

Kommentare:

Das Zuckerkind hat gesagt…

Da hast du die Stoffe aber toll in Szene gesetzt, das Geburtstagsshirt und die Hose sind soooo drollig. Und das erste Bild erst, einfach zuckersüß :-) Herzlichen Glückwunsch zum 4.!
LG, Solveig

Frau Atze hat gesagt…

Ach schoen lauter suesse Sachen! Ich bin ja absoluter Fan der flycatcher Tunika und für wilde Maedels passt das gut!

LieseLotteFriedrich hat gesagt…

was für eine obersüße tolle Kombination!!!Also da hat sich ja das "Großwerden" richtig gelohnt ;-) Liebe Grüße Tanja

coccinelli hat gesagt…

Total schön! Ich überlege schon lange ob ich den Stoff für meine Kleine bestellen soll oder nicht (man hat ja nicht schon genug ;-) ) wahrscheinlich möchte ich ihn nun haben!
Deine Variationen sehen allesamt total niedlich aus, super schön kombiniert. Gefällt mir absolut gut!!

LG Sandra

plumpine hat gesagt…

Superschöne Kombis!
Und nachträglich alles Gute für Deine Kleine!

LG Andrea

Susanne + Rosita hat gesagt…

Was für eine zauberhafte Geburtstags-Kombi ... und happy birthday für deine Kleine! :-)

lg
susanne & rosita

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja