Dienstag, 2. September 2014

Einfach nur ÄPFEL - Kombi für den Zwerg


Es war wieder mal Zeit für eine neue Jacke für den Zwerg. Nachdem wir die süße Eulenjacke nun 2 Jahre getragen haben ist sie nun endgültig zu kurz geworden. Aber da ich sie so geliebt hab, musste eine ähnliche Jacke her. Dieses Mal Äpfel anstatt Eulen, aber wieder aus Feincord mit grün kombiniert. Der Schnitt ist eine Bandito von Farbenmix, etwas verlängert, mit Jerseyfutter und Kamsnaps statt des Reißverschlusses.


Passend dazu habe ich eine Frida 2.0 genäht. Wirklich ein cooler Schnitt und einfach praktisch. Und ganz fix genäht... ich glaube ich brauche so eine in groß.


Als kleinen Hingucker hab ich auf das Jackenfutter ein passendes Äpfelchen gebügelt.



Verlinkt mit Creadienstag und Mertje


Kommentare:

Sandra K. hat gesagt…

Habs ja schon bei Insta bewundert! Ganz schick und toll!

Liebe Grüße
Sandra

Küsten Mädel hat gesagt…

Super schön geworden die Kombi!! Tolle Stoffe, tolle Farben, toller Schnitt! Einfach WOW! lg, Filia

Hauptstadt Monster hat gesagt…

Was für eine hinreißende Kombi, da nimmt man doch das herbstliche Wetter gerne in Kauf!

Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

pipa pocoloco hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
pipa pocoloco hat gesagt…

Ein sehr schönes Outfit trägt die junge Dame da! Die Farben leuchten so schön und das Bügeläpfelchen ist entzückend!
Liebe Grüße
Paola

Tabea hat gesagt…

Toll Farben, tolle Kombis, tolle Schnitte! Sieht sehr schön aus!

Lg, Tabea

Ankes Buntspechte hat gesagt…

Oh ist das hübsch!
Wunderschöne Kombination!
VLG
Anke

coccinelli hat gesagt…

Ganz tolle Kombi. Wirklich klasse, ich verzweifel gerade an meiner Jacke mit Innenfutter, aber Deine sieht super aus!!

LG Sandra

Frau Atze hat gesagt…

Eine sehr schöne Kombination! Die verschieden farbigen snaps! Die Frida in groß fällt ziemlich eng aus, ich habe noch nicht die passende Größe für mich gefunden. Liebe Grüße!

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Leider kann ich aufgrund von vermehrten Spam keine anonymen Kommentare mehr zulassen.
Liebe Grüße
Anja