Donnerstag, 23. Januar 2014

Kissenschlacht

Leider ist es hier immer noch etwas ruhig, da ich im Moment kaum die Zeit finde hier etwas zu schreiben. Die Tage sind irgendwie viel zu kurz und es gibt natürlich auch noch ein Leben 1.0. Meine Instagram-Verfolger sehen dafür öfter etwas von mir, das hochladen der Handybildchen geht halt schneller. Auch die Nähmaschine läuft nur noch selten. Dafür habe ich in der letzten Woche ein bisschen neue Farbe ins Wohnzimmer gebracht  und das nicht nur mit den neuen Kissen. Die Kissen zeige ich euch heute schon mal, die anderen Veränderungen später, wenn alles fertig ist.

Nachdem ich zum Weihnachtsfest einen Leseknochen verschenkt habe, musste nun auch einer für mich her. Wirklich super bequem das Teilchen.
























Donnerstag, 9. Januar 2014

RUMS mal 2

Heute ist wieder RUMStag und ich mach mit zwei kleinen Täschchen mit. Als erstes hab ich mir einen neuen Ordnungshüter nach dem Tutorial von Frau Liebstes genäht. Ich habe die Tasche ein wenig größer genäht, damit meine Geldbörse mit reinpasst. Auf der Rückseite ist noch eine zusätzliche Reißverschlußtasche hinzugekommen. Leider hab ich bei der Lasche nicht aufgepasst und nun steht die Eule Kopf... naja was solls.

Mittwoch, 1. Januar 2014

Nachgereicht

Ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr reingerutscht und ich möchte euch für 2014 alles Gute wünschen. Es würde mich freuen, wenn ihr auch in diesem Jahr wieder hier ab und zu vorbei schaut. Auch wenn ich nicht mehr ganz so häufig schreiben kann, werde ich hier immer wieder über selbstgemachtes und über uns berichten.

Heute möchte ich euch noch ein paar kleine selbst genähte Geschenke nachreichen.

Für meinen Vati ist ein Leseknochen nach dieser Anleitung entstanden. Er ist wirklich schnell und einfach genäht und auch als Nackenkissen sehr praktisch. Da wird wohl noch einer für mich folgen.