Dienstag, 30. September 2014

kleinFANÖ als KLEID


Schon ewig liegt der Rest "bloomy dream"  und "little bloomy dream"von meinem kleinFANÖ im Schrank. Nun hat er seine Verwendung gefunden und es ist zufälligerweise wieder ein klein FANÖ geworden. Allerdings ein paar Nummern kleiner und verlängert. Hach ich find es steht dem Zwerg so toll und sie ist auch ganz glücklich damit und sehnt das kalte Wetter herbei, damit sie es tragen kann.

Donnerstag, 25. September 2014

RUMS ::: letztes Sommerbasic für dieses Jahr


Das Basicshirt ist schon vor einiger Zeit entstanden, hat es nur irgendwie nicht vor die Kamera geschafft, aber jetzt. Genäht aus einem Rest Jersey nach dem Schnitt Joana, allerdings mit verändertem Ausschnitt (nach dem Schnitt Shelly). Ohne Schnickschnack und daher auch mal zu anderen bunten Sachen kombinierbar. Viel mehr gibt es eigentlich auch nicht zu sagen, nur noch ein paar Bilder und ab damit zu RUMS.

Dienstag, 23. September 2014

Kleine schmucke Unikate


Hin und wieder bin ich beim Bastelabend meiner Kolleginnen mit dabei und dort entsteht immer wieder ganz toller individueller Schmuck. So auch diese Kombination aus Kette und Armreif, die ich schon vor einiger Zeit meiner Mutti zum Geburtstag geschenkt habe.

Sonntag, 21. September 2014

Endlich 9 ... oder wie ich eher sage: "Schon neun"


Letzte Woche hat das Großkind seinen neunten Geburtstag feiert..schon. Kann gar nicht glauben, dass er schon so groß ist. Natürlich gehört auch dieses Jahr ein passendes Geburtstagsshirt her. Auch wenn es an diesem Tag über 20 Grad warm war, hat er tapfer sein langärmliges Shirt getragen (gleicher Schnitt wie hier). Nur ein passendes Foto ist nicht entstanden und so haben wir nachfotografiert.

Freitag, 19. September 2014

eulige Geschenke


Hach die kleine Eula Karla nach dem freebook von Nähzauberei ist wirklich zu süß und einfach schnell genäht. Und da ich diese dem besten Freund vom großen Kind geschenkt hatte, hat er sich natürlich auch eine zum Geburtstag gewünscht Auch für ein schnelles Mitbringsel ist die Eule eine schöne Idee und so sind gleich zwei entstanden. Irgendwann muss ich wohl noch eine für den Zwerg nähen, sie hat auch schon Bedarf angemeldet :)

Mehr vom Geburtstag des Großkindes gibt es die Tage, wenn ich es denn schaffe ihn im Geburtstagsshirt vor die Kamera zu bekommen.

Liebe Grüße

Anja

Dienstag, 16. September 2014

Cool YEAH


Das große Kind hatte sich beschwert, dass er nicht genügend selbst genähte (langärmlige) Shirts im Schrank hat. Jetzt , wo ein Mädchen, dass auch selbst genähte Sachen trägt, in seine Klasse geht, muss er natürlich mithalten. Also hab ich ein paar Stoffreste aus den Schrank gekramt (ich muss wirklich mal wieder für Nachschub sorgen) und ihm am Wochenende ein schnelles genäht. Der Schnitt ist ein Basic Raglan Schnitt aus der ottobre kids 4/2011 (Nr. 25).

Aufgeppt mit einem doppelt applizierten Stern (geht ja irgendwie immer) und dem Schriftzug "yeah cool" vom Stoffrand.


Und wie kann es sein, der Fehlerteufel hat sich auch wieder eingeschlichen.
Na habt ihr's schon entdeckt... ja, um die Schrift lesen können,
muss er wohl die Arme nach oben strecken ;)


Naja, es gibt schlimmeres, ihn stört's nicht und so musste es am Montag
auch gleich in der Schule getragen werden.

Verlinkt mit Creadienstag, Meertje und Made4BOYS

Dienstag, 2. September 2014

Einfach nur ÄPFEL - Kombi für den Zwerg


Es war wieder mal Zeit für eine neue Jacke für den Zwerg. Nachdem wir die süße Eulenjacke nun 2 Jahre getragen haben ist sie nun endgültig zu kurz geworden. Aber da ich sie so geliebt hab, musste eine ähnliche Jacke her. Dieses Mal Äpfel anstatt Eulen, aber wieder aus Feincord mit grün kombiniert. Der Schnitt ist eine Bandito von Farbenmix, etwas verlängert, mit Jerseyfutter und Kamsnaps statt des Reißverschlusses.


Passend dazu habe ich eine Frida 2.0 genäht. Wirklich ein cooler Schnitt und einfach praktisch. Und ganz fix genäht... ich glaube ich brauche so eine in groß.


Als kleinen Hingucker hab ich auf das Jackenfutter ein passendes Äpfelchen gebügelt.



Verlinkt mit Creadienstag und Mertje